Endlich die erste lange Fahrt

Gestern ging es wegen einer Geburtstagsfeier etwas weiter raus. So konnte ich mir endlich die Blizzak LM32 genauer zu Gemüte führen. Auf den ersten km nach der Reifenmontage bemerkte ich den bekannten Effekt, dass die Reifen noch keinen richtigen Grip haben. Die Formen, in denen die Hersteller die Reifen vulkanisieren, werden mit Silikon bestrichen. Sonst …

Perfekter Teststart bei glatt 19.000 km

Hallo miteinander, ich bin einer der Fahrer, die den Bridgestone Blizzak auf Herz und Nieren testen darf. Kurz zu meiner Person: Ich fahre einen Grand C4 Picasso Exclusive BlueHDI 150 Automatik, also das neue Modell. Damit bin ich im Jahr so 25.000 km unterwegs, meist allein um meine Kunden zu erreichen, aber auch oft mit …

Winter Driving © Dustin Gaffke – flickr.com (used under CC BY 2.0 – Unmodified)

Der Winter kommt

Es ist so weit: Pünktlich zum Dezemberstart werden in Deutschland die Temperaturen in den Minusbereich fallen. In ganz Deutschland werden Werte von -2 bis -7 Grad in der Nacht erwartet. Das heißt für Autofahrer nicht nur kratzen, sondern vor allem auch Glätte auf den Straßen – höchste Eisenbahn für den Umstieg auf Winterreifen.

Driving home for Christmas © Bert Kaufmann – flickr.com (used under CC BY 2.0 – Unmodified)

Reifen sind auf dem Weg

Liebe Tester!

Es wird langsam kühler und es ist Zeit für einen Reifenwechsel!
Wir haben nun alle Werkstätten informiert. Sie werden die Reifen entgegen nehmen und Euch im Anschluss wegen eines Termins für den Wechsel kontaktieren. Die Rechnungen gehen direkt an uns.

Startphase Winterreifentest

Liebe Tester,

obwohl der Winter weiter auf sich warten lässt, sind seit Oktober Winterreifen in Deutschland Pflicht. Passend zum Thema hat konsumentenregieren.de nun zehn Nutzer ausgewählt, die an einer Testaktion mit Bridgestone-Winterreifen mitwirken können.

Wintercheck: Wie man sein Auto winterfest macht

So kann der Winter kommen!

Auch wenn das Wetter noch sonnig und die Temperaturen relativ mild sind, wird es draußen doch allmählich kühler, und es regnet immer öfter. Zeit, auch schon im Oktober an den Wechsel der Winter-Reifen zu denken, denn Frost und Schnee kommen oft schneller, als erwartet. Worauf man beim Thema „Winterreifen“ achten sollte und wie man sein Auto sonst noch auf die kalte Jahreszeit vorbereiten kann, erfahrt Ihr hier.

Bestnoten für die Blizzak-Reifen

Der ADAC hat entschieden – wie werdet ihr bewerten?

Zum dritten Mal in Folge wurde ein Bridgestone-Winterreifen vom Allgemeinen Deutschen Automobilclub als „sehr empfehlenswert“ eingestuft. und konnte in puncto Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistung überzeugen. Der Blizzak LM001 erhielt bei den PKW-Winterreifen ausgezeichnete Bewertungen vom ADAC und wurde mit der begehrten Bewertung „besonders empfehlenswert“ ausgezeichnet.

Driving home for Christmas © Bert Kaufmann – flickr.com (used under CC BY 2.0 – Unmodified)

Sicher durch Eis und Schnee

Teste jetzt die Winterreifen von Bridgestone!

Die Tage werden immer kürzer, die Blätter färben sich bunt, und draußen ist es zunehmend kälter: Bald ist es wieder Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Passend zum Thema sucht Konsumentenregieren.de zehn Nutzer, die an einer Testaktion mit Blizzak-Winterreifen von Bridgestone mitwirken möchten.

IMG_9284 © Eirik Solheim – flickr.com (used under CC BY-SA 2.0 – Unmodified)

Wintercheck: Wie man sein Auto winterfest macht

Auch wenn das Wetter noch sonnig und die Temperaturen relativ mild sind, wird es draußen doch allmählich kühler, und es regnet immer öfter. Zeit, auch schon im Oktober an den Wechsel der Winter-Reifen zu denken, denn Frost und Schnee kommen oft schneller, als erwartet.

OKIMG_1112 © taymtaym – flickr.com (used under CC BY 2.0 – Unmodified)

Bei Mietautos immer auf Winterreifen achten

ADAC Mietwagenflotte bietet taugliche Pneus erneut ohne Aufpreis Auch Mietwagen müssen im Winter mit passender Bereifung ausgestattet sein. Als wintertauglich gelten Winter- oder Ganzjahresreifen, die mit „M & S“ gekennzeichnet sind.  Verantwortlich für die richtige Bereifung ist laut Gesetz immer der Fahrer. Wer mit seinem Mietauto bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte mit Sommerreifen …